Verschlüsselung

Als einer der ersten Schritte für mehr Sicherheit meiner Daten habe ich TrueCrypt installiert und damit die gesamte Festplatte, also Systempartition und Dateipartition verschlüsselt. DAS IST AUCH VERDAMMT WICHTIG! Wenn Handy oder Digitalkamera geklaut wird, ist es schade um das Geld.

Wenn aber jemand das Notebook in die Hände kriegt, hätte er sonst Zugriff auf dort gespeicherte Daten. Was noch um einiges schlimmer wäre, er hätte Zugriff auf andere persönliche Zugangsdaten. Das Windows-Passwort lässt sich in kurzer Zeit knacken oder mit einfachen Hilfsmitteln deaktivieren.
Dieses Risiko lässt sich durch den Einsatz von Truecrypt reduzieren.

Bei der Verschlüsselung ist das vorherige mehrfache Überschreiben mit Zufallsdaten wichtig, falls diese vorher vergessen wurde, die Festplatte vorher beispielsweise mit DBAN unwiderruflich zu löschen.

Top